Produktdefinition

WINIX 4000 ist ein flüssiges, MoS2-haltiges, vollstabilisiertes Festschmierstoff-Additiv für Getriebe-, Metallbearbeitungs- und Motorenöle.

Zugabe von WINIX 4000 zu Getriebeölen schützt Zahnräder und Lager vor Verschleiß durch Bildung eines dünnen, temperaturbeständigen MoS2-Schutzfilms.

Dieser Film gewährleistet außerdem sehr gute Notlaufeigenschaften bei geringem Ölstand oder plötzlichem Ölverlust.

Zugabe von WINIX 4000 zu Metallbarbeitungsölen verringert Werkzeugverschleiß. Zugabe von WINIX 4000 zum Motorenöl schützt Kolben und Zylinderlaufflächen durch eine gebildete, sehr dünne MoS2-Schicht, insbesondere bei Kaltstart und im Kurzstreckenbetrieb.

Eigenschaften

  • vermindert Verschleiß
  • Notlaufschmierung
  • verträgt sich mit allen handelsüblichen Mineralölen - nicht mit synthetischen Getriebeölen auf Basis Polyglykol!
  • extrem druckaufnahmefähig
  • vollkolloidal, d.h. es setzt auch nach langem Stehen nicht ab
  • feinstverteilt, d.h. WINIX 4000 wird auch durch Ölfilter nicht zurückgehalten

Einsatzgebiete

  • Getriebeöl-Additiv
    • In der Regel 3 - 4% zugeben und kräftig verrühren. In Sonderfällen bis max 8% beimischen.
  • Hydrauliköl-Additiv
    • Dem Hydrauliköl 3% beigeben
  • Schneidöl-Additiv
    • Dem Bearbeitungsmittel ca. 4% beigeben und kräftig verrühren.
    • In Sonderfällen kann WINIX 4000 auch unverdünnt eingesetzt werden.
  • Motorenöl-Additiv
    • OTTO 4-Takt: 20 ml auf 1 Liter Motorenöl
    • OTTO 2-Takt: 10-15 ml durch Zündkerzenbohrung einfüllen.
    • DIESEL: 20 ml auf 1 Liter Motorenöl (nur für ältere Motoren gedacht)

Sie haben Fragen zum Produkt?

Wir helfen Ihnen gerne!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.